Element, Dornbirn, 2000

Auftraggeber:
ZIMA Liegenschaftsvermietung GmbH

Ort:
Dornbirn, Vorarlberg, Österreich

In einer Baulücke am westlichen Rand von Dornbirn wird ein mehrgeschossiges, vollflächig unterkellerters Büro- und Verwaltungsgebäude errichtet. Die Grundrissfläche beträgt etwa 4.500 m² (45 x 100 m). Die Aushubsohle liegt         3 – 4 m unter derzeitigem Gelände, wobei die Baugrube direkt an 3 bestehende, nicht unterkellerte Nachbarhäuser angrenzt. Die Baugrubensicherung erfolgt mit einer allseitig geschlossenen Spundwand. Die Nachbarhäuser sind zusätzlich durch DSV-Unterfangungen gesichert.

Der Untergrund ist durch extrem ungünstige und stark wechselnde Untergrundverhältnisse mit Torfen, Schluffen und Kieseinlagerungen gekennzeichnet. Für die Gründung werden etwa 400 Pfähle eingebaut.

Unsere Leistungen:
• Geotechnisches Gutachten
• Hydrologisch-geologische Beurteilung im Hinblick auf Energienutzung
• Detailstatik Baugrubensicherung

OBEN