Sanierung Neutortunnel, Salzburg, 1999

Bauherr:
Magistrat der Stadt Salzburg

Ort:
Salzburg, Österreich

Am Sigmundstor des ca. 125 m langen Neutortunnels in der Stadt Salzburg kommt es infolge von zeitweise starken Wassereintritten besonders im Winter zu Eisbildungen und Beschädigungen der unausgekleideten Tunnellaibung. Für die sichere und dauerhafte Ableitung dieser Wasserzutritte ist unter Bedachtnahme der Lichtraumsituation ein Konzept auszuarbeiten.

Unsere Leistung:
• In Arbeitsgemeinschaft mit Dr. Schober, Lochen – OÖ, wurde eine Bestandsaufnahme durchgeführt und Sanierungsvorschläge ausgearbeitet.
• Ausschreibungsplanung für die Bauarbeiten

OBEN